HolzMauer

Das Energiesparhaus aus Holz – massiv gebaut mit der Holzmauer.

Hochwertig Bauen und auf natürliche Weise sparen.

Die Holzmauer ermöglicht nachhaltiges Bauen und umweltfreundliches Bauen. Ein massives Holzhaus überzeugt mit einer hervorragenden Energiebilanz ein Hausleben lang. Die Gebäudehülle ist so gut, dass die Vorgaben für förderfähige Gebäude ohne aufwändige, wartungs- und kostenintensive Zwangsbelüftung und Haustechnik erreicht werden. Energiesparendes Bauen nur mit dem natürlichen Baustoff Holz – Rems-Murr Holzhaus macht es möglich.

Die Holzmauer zahlt sich aus.

Die günstigste Energie ist die, die erst gar nicht verbraucht wird. Diese Aussage ist nicht neu, jedoch immer aktuell. Die Gebäudehülle unserer massiv gebauten Häuser ist dicht und in Sachen Dämmwerte beispielhaft. Die diffusionsoffene Wandkonstruktion, auf Basis der massiven Holzmauerelemente, in Verbindung mit einer leistungsfähigen Holzfaserdämmung nimmt Wärme und Raumfeuchte optimal auf kann sie auch wieder abgeben, man könnte auch sagen, die diffusionsoffene Holzmauer reguliert das Raumklima von selbst.

Kalte Wände im Winter lassen schnell ein unbehagliches Gefühl aufkommen und vergrößern dadurch den Heizenergiebedarf, da sich Behaglichkeit bei kalten Außenwänden erst bei höheren Raumtemperaturen einstellt. Sommerhitze wiederum führt rasch zum Einsatz von energiefressender Klimatechnik, die die Umwelt und den eigenen Geldbeutel gleichermaßen belasten. Ein Energiesparhaus massiv gebaut mit der Holzmauer hält die Betriebskosten das ganze Jahr über konstant gering.